Rheinische Golf-Senioren

Der Rheinland-Cup der Golfsenioren wird alljährlich auf den Golfanlagen

 

IGC Bonn (Sankt Augustin)

GC Clostermannshof

GC Burg Overbach (Much)

GC Burg Konradsheim

GC Burg Zievel

GC Haus Kambach

 

ausgetragen.

Jeweils 10 Seniorinnen und Senioren der vorgenannten Golfclubs beteiligen sich an dieser Turnierrunde.

Alle Turniere sind Mannschafts-Wettspiele und werden als Zählspiel nach Stableford ausschließlich Netto für Damen und Herren gewertet.

Spielberechtigt sind alle Mitglieder des Golfclub Clostermanns Hof Seniorinnen bis Jahrgang 1967 und Senioren bis Jahrgang 1962.

Melde- und Spielgebühr 55.00 €.

In der Meldegebühr ist die Rundenverpflegung und ein Abendessen zur  der Siegerehrung enthalten.

Startzeiten: ab 11:30 Uhr im 10-Minuten-Takt von 2 Tees.

Startzeiten werden ca. eine Woche vor Turnierbeginn den Turnierteilnehmern per eMail mitgeteilt.

Zählspiel nach Stableford gem. Regel 32 über 18 Löcher. England 1931. Stableford wird nach den Golf-Regeln des Zählspiels, bei voller Vorgabe, gespielt.

 

Die Siegerehrung findet ca. 30 Minuten nach Eintreffen der letzten Bewerbergruppe statt.

Das Wettspiel gilt erst mit der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse in der Siegerehrung als beendet.

Austragungstermine 2018:

stehen noch nicht fest

 

Wir bitten um Mitteilung an den Captain, falls Sie sich für eine Teilnahme an den RGS-Turnieren interessieren.

 

Hubert Reutter, Tel.: 02241 311397

Captain der RGS-Mannschaft, Golfclub Clostermanns Hof