Wiederöffnung der Golfanlage und der Schwedischen Golfakademie

Liebe Mitglieder,

endlich dürfen wir unsere Anlage zum 07. Mai 2020 für Sie öffnen, die erste Startzeit ist morgen ab 10:00 Uhr und wir freuen uns sehr darüber, Sie wieder hier begrüßen zu dürfen.

Heute ab 18:30 Uhr ist das online Buchungsportal über PC Caddie für Sie geöffnet, telefonisch erreichen Sie uns ab morgen ab 8:00 Uhr.

Um möglichst vielen Mitgliedern die Möglichkeit des Spielens einzuräumen, können Sie pro Tag nur 1x eine Startzeit über 9 Loch oder den Kurzplatz in max. Zweierflights buchen und spielen. Sollten sie weiterspielen wollen, müssten Sie nach der ersten Runde vor Ort im Sekretariat eine neue Startzeit buchen.
Hilfreich wäre es derzeit, wenn die Mitglieder, die nicht mehr berufstätig sind, ihr Spiel auf die Wochentage beschränken.

Bis auf Weiteres werden nur Mitglieder eine Startzeit buchen dürfen, Greenfeespieler werden zu Beginn der Öffnung erst einmal nicht zugelassen.
Um möglichst viele Startfenster buchbar anzuzeigen, wird es keine Sperrung für das Damen-, Herren- und Seniorengolf geben, da ein Zusammenkommen einzelner Gruppen noch nicht erlaubt ist.

Außerdem möchten wir Sie über die Hygiene- und Schutzmaßnahmen auf der Golfanlage Clostermanns Hof informieren.

Wenn Sie sich nicht auf der Driving Range einspielen möchten, betreten Sie bitte die Anlage erst 15 Minuten vor dem gebuchten Abschlag und verlassen Sie die Anlage baldmöglichst nach Ihrem letzten Putt. Sollten Sie sich noch auf der Driving Range einspielen, beachten Sie bitte, dass Sie dafür maximal 30 Minuten mehr einplanen.
Die Ballkörbe werden nicht permanent desinfiziert und sind mit Golfhandschuhen zu nutzen.

Golfstunden bei den Professionals sind ebenfalls wieder möglich. Gäste dürfen nur auf die Anlage, um einen gebuchten Unterricht bei einem unserer Pros zu nehmen.

Achten Sie auch auf dem Parkplatz auf den Sicherheitsabstand und lassen, wenn es geht, einen Parkplatz frei.

Es wird zum einen eine Spielmöglichkeit von der Bahn 1 – 8 und Bahn 18 frei sein und zum anderen besteht die Möglichkeit, die Bahnen 9 – 17 zu spielen oder eine 5 Loch-Runde auf dem Kurzplatz.
Es müssen die Bahnen in der vorgesehenen Reihenfolge gespielt werden, abkürzen oder „hopping“ ist nicht erlaubt.
Die Startreihenfolge muss eingehalten werden: es darf nicht überholt werden.
Sollte ein Flight den Anschluss (um mehr als ein Loch) nach vorne verlieren, muss der Ball aufgehoben werden und ohne zu spielen der Anschluss wiederhergestellt werden.
Es ist möglich, eine Startzeit pro Tag für max. 2 Person zwei Tage im Voraus zu buchen.
Bitte buchen Sie online über PC Caddie oder telefonisch während der Öffnungszeiten über unser Sekretariat!
Es werden keine Buchungen per Mail oder SMS angenommen.
Nur auf dem Timetable eingetragene Spieler haben ein Spielrecht, dieses darf nicht auf eine andere Person übertragen werden. Änderungen sind über die App und unser Sekretariat möglich. Hintergrund ist, dass wir verpflichtet sind, den Behörden jederzeit darlegen zu können, wer wann gespielt hat.

Auf dem Platz gilt:
• Die Fahnen dürfen nicht berührt und gezogen werden, auch nicht zum Entfernen des Balles. (wir empfehlen die Verwendung eines Ball Pick-Up)
• Bunker werden nicht geharkt (es wird empfohlen, die Bunker mit dem Schläger bzw. den Füssen so gut wie möglich einzuebnen). Liegt ein Ball in einem Bunker in einer Vertiefung, wird freigestellt, den Ball im Bunker straflos fallen zu lassen. (Regel 16.1c).
• Sämtliche bewegliche Hemmnisse auf dem Platz (Entfernungsmarkierungen, Markierungen der Penalty Areas) werden zu unbeweglichen Hemmnissen (Regel 16.1) erklärt und dürfen nicht entfernt werden.
• – wie sonst auch – müssen Pitchmarken entfernt und Divots zurückgelegt werden
• Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand zu Ihrem Mitspieler/in
• Es dürfen nur max. 2er Flights auf die Runde gehen,
• Halten Sie bitte den 10-minütigen Abstand zu Ihrem Vorflight ein.
• Auch bei den Carts gilt: nur Mitglieder eines Haushaltes dürfen in einem Cart zusammen fahren, ansonsten ist nur Einzelnutzung des Carts erlaubt. Bei Einzelnutzung des Carts darf auch nur 1 Bag auf dem Cart transportiert werden.
• Ballwascher, Bunkerharken, Schlägerwascher und Druckluftanlagen sind außer Betrieb
Auf der Driving Range und dem Übungsgelände achten Sie bitte darauf, 2 Meter Abstand zu Ihrem Nachbarn einzuhalten.

Die Umkleiden, Duschen im Clubhaus sowie die Toiletten an der Bahn 14 werden geschlossen bleiben.
Geöffnet werden die Toiletten im Clubhaus, außen vor dem Caddieraum und am Halfwayhaus.

Der Caddieraum ist nur von außen zugänglich, achten Sie auch da auf den Mindestabstand.

Das Sekretariat ist von 8:00 bis 18:00 Uhr für Sie da, bitte achten Sie auch da auf den gebotenen Abstand. Bitte betreten Sie das Clubhaus nur mit Gesichtsmaske, da auch hier die Maskenpflicht gilt.

Gerne können Sie sich in unserer Gastronomie etwas zu essen bestellen und mit nach Hause nehmen oder unseren Pro Shop besuchen. Auch hier gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.
Zunächst bis Ende Mai sind sämtliche Turniere gestrichen – auch der GVNRW hat alle Wettspiele bis Ende Mai abgesagt.

Vorgabewirksames Spiel ist nicht möglich, EDS-Runden entfallen.

Wir bitten Sie, darauf zu achten, dass sich auf dem gesamten Golfplatzgelände keine Menschenansammlungen bilden. Es ist zwingend notwendig, allen Regeln und Aufforderungen Folge zu leisten, da wir in unregelmäßigen Abständen von den Ordnungsbehörden auf Einhaltung der Maßnahmen zum Infektionsschutz überprüft werden können und bei Verstößen unsere Anlage für alle Aktivitäten wieder geschlossen werden könnte.
Wir behalten uns vor, bei Verstößen gegen jegliche dieser Regelungen eine Platzsperre von mindestens 2 Wochen auszusprechen. Dies gilt auch bei nicht abgesagten Startzeiten spätestens 4 Stunden vorher.

Der stärkste Antrieb zur Befolgung dieser Vorschriften ist die Solidarität, durch eigene Vorsicht und Rücksicht die vielbeschriebenen Risikogruppen vor schwerster Erkrankung oder gar Tod zu bewahren. Das gilt auch und gerade in unserem Sport, wo der Großteil der Golferinnen und Golfer aufgrund ihres Alters der besonders gefährdeten Gruppe angehört.

Auch wenn manche Einschränkung weh tut, ihre strikte Beachtung ist die Voraussetzung, dass es überhaupt zu schrittweisen Lockerungen kommen kann. Bitte unterstützen Sie die Geschäftsführung auf diesem Weg, folgen Sie den Aufforderungen der Marshals, verschonen Sie unsere Mitarbeiter mit Diskussionen über diese Regeln: sie können definitiv nicht verändert werden. Und: loben Sie Greenkeeper und Mitarbeiter. Sie haben es sich verdient. Bleiben Sie gesund!

Da noch kein offizieller Maßnahmenkatalog von Seiten der Landesregierung NRW veröffentlicht wurde, kann es noch Anpassungen an die benannten Regeln geben.

Ihr Team vom Clostermanns Hof

 

Empfehlungen_LQ Covid-19 Richtlinien zu den Regeln DGV