AK 30 Herren 2

Bericht der 2. Herren AK30 vom 2. Spieltag 2021 in der 5. NRW-Liga

Spieltag im West Golf

 

Nach gut 2 Monaten Pause geht die Corona-zerpflückte Ligasaison für uns bei den freundlichen Nachbarn vom West-Golf weiter. Der Platz präsentierte sich in einem guten Zustand, das Wetter bot Laborbedingungen. Unser Gastgeber hatte organisatorisch alles im Griff und sein Team mal schnell mit zwei Spielern von HCP 1 verstärkt.

Da Johan aber eh Ergebnisse unter 90 von ALLEN erwartet, trat DIE MANNSCHAFT bestehend aus Marcel, Silvio, Kai, Holmer, Reiner und Stefan mit entsprechendem Druck ans Tee 1 (was sich speziell bei Silvio negativ auswirkte). Der Platz ist durchaus verzeihend, was moderat verzogene Bälle angeht, insofern waren gute Resultate nicht auszuschließen. Die 70 des local hero Heinrich Wolf bestätigte dies eindrucksvoll.

Aber die AK30-2 besticht eben durch eine geschlossene MANNSCHAFTsleistung und die Einzelergebnisse von Marcel, unserem Tagesbesten mit 82 (Netto-5.), Holmer (84, Netto-2.), Kai (87, Netto-3.), Stefan (87, Netto-10.), Silvio (91, ich bin NICHT DER STREICHER, jaaaa) und Reiner (94, Kruzifix miteinand, ich damischer Hirsch, ich) bestätigen dies nachhaltig.

Wir hatten das zweitbeste Tagesergebnis hinter den Gastgebern und sind in der Gesamttabelle (s.u.) nach zwei Spieltagen ebenfalls auf Platz 2 vorgeprescht. Damit sind wir sehr zufrieden, gerade weil bei uns erneut der Star DIE MANNSCHAFT war!

 

  1. West Golf                 144,5 über CR
  2. Clostermannshof 2                 173,5 über CR
  3. GC Bonn 2                 174,5 über CR
  4. V-Golf Sankt Urbanus 2 183,5 über CR
  5. Schloss Auel 188,5 über CR

 

Das nächste Ligaspiel findet im GC Schloss Auel statt, der bekanntlich bretteben ist und uns liegen müsste. Johan sollte auf jeden Fall Schräglagen ins Training aufnehmen.

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Mannschaftsergebnisse unter:  Mitglieder–> Club–> Ligatabellen2021 im Netz zu finden.

Sportliche Grüße

Klaus Friedrich

Mannschaftsführer 2. Herren AK30

 

 

Nach über 660 Tagen ohne Spiel, beginnt für uns die Saison in der 5. NRW-Liga und nachdem wir in den letzten Jahren souverän die Klasse gehalten haben, wird es langsam Zeit für den nächsten Aufstieg (sagt unser Pro).

Wir haben wieder regelmäßig mit Johan trainiert und sind gut genug, um unser Potential auch auf fremden Plätzen abzurufen (sagt unser Pro).

So hatten wir also am Samstag, den 12. Juni unseren ersten Spieltag in Sankt Augustin.

DIE MANNSCHAFT trat mit Michael Scheffrahn, Marcel Kentenich, Stefan Schmitz, Reiner Mack, Silvio Schmidt und Kai Peter Hoh an.

Der IGC Bonn präsentierte sich unter den gegebenen Umständen perfekt vorbereitet, die

Greenkeeper präparierten uns einen anspruchsvollen Platz in einem sehr guten Zustand und

das Wetter war ausgelegt für einen perfekten Golftag.

Leider konnten wir spielerisch die 18 Löcher noch nicht voll konzentriert durchhalten und so lagen wir am Ende auf Platz 4. Bester Spieler DER MANNSCHAFT war Marcel mit einer soliden 88.

Die Einzelergebnisse sahen folgendermaßen aus:

Marcel 88, Stefan 91, Reiner 92, Kai und Silvio 93 und Michael 104.

Bis zum nächsten Spieltag im GC West Golf werden wir unser Mannschaftstraining intensivieren, denn grundsätzlich sollten alle unter 90 spielen (sagt unser Pro).

 

Die Tageswertung und Tabelle sieht also erstmal so aus:

 

  1. IGC Bonn St. Augustin 2 83,5 über CR
  2. West Golf 85,5
  3. GC Clostermanns Hof 2 93,5
  4. GC Schloß Auel 100,5
  5. V-Golf Sankt Urbanus 2 100,5

 

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Mannschaftsergebnisse unter:  Mitglieder–> Club–> Ligatabellen2021 im Netz zu finden.

 

Sportliche Grüße,

Klaus Friedrich

Manschaftsführer 2. Herren AK30